09187-95 67 310 huebner@kreditexpertin.de
Unkompliziert und schnell zum Kredit

Unkompliziert und schnell zum Kredit

Selbstständige und kleine Unternehmer/innen tun sich schwer bei Banken Kredite zu bekommen. Großes Risiko, kleine Kredite, nichts zu verdienen, …

Ohne werthaltige Sicherheiten und der Bereitschaft zum Abschluss von Zusatzgeschäften wie Versicherungen oder Bausparverträgen geht meist gar nichts. Und dann sind die Verhandlungen immer noch zäh – und oft genug erfolglos.

Selbst wenn ein  Kredit genehmigt wird, vergehen von der Anfrage bis zur Auszahlung Wochen wenn nicht Monate. Soviel Zeit haben nicht alle Unternehmen die Geld brauchen.

Genau diese Kundengruppe mit ihren spezifischen Kreditanforderungen haben Online-Kreditplattformen im Fokus. Sie versprechen günstige Konditionen, schnelle Bearbeitung und den Verzicht auf zusätzliche Sicherheiten.

Mittlerweile ist es gar nicht mehr so einfach, sich einen Überblick über die verschiedenen Plattformen und ihre Angebote zu verschaffen. Deshalb werde ich mir die einzelnen Plattformen nach und nach genauer ansehen und darüber berichten.

iwoca: Rahmenbedingungen und Vorteile

Los geht`s mit iwoca. Der Name steht für „instant working capital“, also „sofort Betriebskapital.“  Damit bringt er das zentrale Versprechen der Plattform auf den Punkt: Kreditentscheidung innerhalb von 24 Stunden und Auszahlung innerhalb von 72 Stunden nach Antragstellung. Mit dieser Geschwindigkeit können herkömmliche Banken nicht mithalten.

Kredite sind zwischen 1.000 und 100.000 €, maximal aber 10 % des Jahresumsatzes, möglich.

Bei der Kreditlaufzeit kann zwischen einem und bis zu zwölf Monaten gewählt werden. Frühzeitige Rückzahlungen sind jederzeit kostenlos möglich. Ebenso die Wiederaufstockung des Kredits, sobald mindestens ein Drittel des ursprünglichen Kreditbetrags zurückbezahlt ist.

Auch wenn die Laufzeit der Kredite dadurch flexibel wird: langfristige Investitionen sollten im Hinblick auf eine fristenkongruente Finanzierung (Übereinstimmung der Laufzeiten von Investition und Finanzierung) damit nicht bezahlt werden.

Für kleine Unternehmen und Selbständige sind die Kredite bestens geeignet,  kurzfristige  Zahlungsengpässe schnell und unbürokratisch zu überbrücken.

Zudem interessant: iwoca wirbt mit einer hohen Genehmigungsquote. Geschäftsbanken tun das nicht.

 

 

Finanzierungspartner

Solch kurzen Bearbeitungszeiten und Flexibilität hinsichtlich Krediterhöhung oder -rückzahlung kann die Plattform nur deshalb bieten, weil sie nicht zwischen unterschiedlichen Banken auswählt, sondern ausschließlich mit der Fidor Bank zusammenarbeitet.

Für Sie als Kreditnehmer hat das den Vorteil, dass Sie von vornherein genau wissen von welcher Bank Ihr Kredit kommt.

Weil die Fidor Bank die Kreditprüfung direkt an iwoca ausgelagert hat, kann diese auch für die kurzfristigen Bearbeitungszeiten geradestehen. Dafür arbeitet die Plattform mit eigens entwickelten digitalen Prozessen und Ratingsystemen, die auf die Anforderungen kleiner Unternehmen und Selbständiger ausgerichtet sind.

 

Konditionen

Der Zinssatz beträgt unabhängig von der Bonitätseinstufung des Kreditnehmers 2% per Monat auf den ausstehenden Kreditbetrag. Darüber hinaus fallen keine weiteren Gebühren an.

Auch Zusatzgeschäfte zur Querfinanzierung sind nicht notwendig. Damit sind die Kosten transparent und kalkulierbar.

Anders als bei Banken werden keine Sicherheiten gefordert. Zu beachten ist aber: Auch als Geschäftsführer*in eines beschränkt haftenden Unternehmens wie GmbH oder UG bürgen Sie privat für die Kredite des Unternehmens.  Das müssen Sie aber auch bei Ihrer Bank.

 

Nutzen

Zahlt Ihr Unternehmen Rechnungen immer schnell oder regelmäßig verspätet?

Das hat einen bedeutenden Einfluss auf den Bonitätsindex bei Auskunfteien wie Creditreform oder Bürgel hat. Und der ist für viele unternehmerische Geschäftsverbindungen von Bedeutung.

Sollte es auf dem Konto mal eng werden, schafft eine kurzfristige Zwischenfinanzierung von iwoca schnell Abhilfe und Ihre Auskünfte bleiben sauber.

Viele Lieferanten gewähren ihren Kunden Skonti von durchschnittlich 2 %, wenn diese die Rechnungen sofort bezahlen. Damit wird die Finanzierung zu einem Null-Summen-Spiel. Mit schneller Bezahlung wächst zudem die Wertschätzung Ihrer Lieferanten und Sie genießen bevorzugte Behandlung.

 

 

Was der Praxistest zeigt

Um das Vorgehen von iwoca in der Praxis zu testen, habe ich mich dort registriert und einen Kreditantrag gestellt (allerdings danach die Anfrage wieder gestoppt).

Der Onlineantrag ist tatsächlich schnell und einfach auszufüllen. An Unterlagen wird eine aktuelle betriebswirtschaftliche Auswertung (BWA) gefordert, die nicht älter als vier Monate sein darf. Außerdem die BWA der letzten zwei Jahre und Kontoauszüge der letzten sechs Monate. Diese Unterlagen lassen sich bequem online hochladen.

Mit meinen Fragen habe ich mich vertrauensvoll an den telefonischen Support gewandt. Positiv überrascht war ich bereits, als ich ohne Endloswarteschleife gleich eine lebende Person am Apparat hatte. Die hat mir dann auch freundlich und kompetent weitergeholfen.

 

 

Fazit

Trotz sorgfältiger Planung kann es im Unternehmensalltag immer wieder zu Zahlungsengpässen kommen. Lieferantenrechnungen verspätet zu bezahlen oder die Kreditlinien bei Banken zu überziehen ist dann zwar oft die naheliegende aber keine gute Lösung.

Die Ratingsysteme der Banken reagieren mittlerweile heftig auf Kontoüberziehungen. Damit gefährden Sie Ihr Unternehmen.

Schnelle und unkomplizierte Finanzierungen, wie sie iwoca verspricht, sind eine prima Alternative. Sie fördern damit Ihr Ansehen bei Lieferanten, schonen Sicherheiten und belasten Ihre Ratingeinstufung nicht.

Forderungsmanagement: So kommen Sie zu Ihrem Geld (mit kostenloser Excel-Vorlage)

Forderungsmanagement: So kommen Sie zu Ihrem Geld (mit kostenloser Excel-Vorlage)

Das ist bestimmt kein Zufall … Gut zwei Drittel aller mittelständischen Unternehmen hat kein automatisiertes Mahnverfahren (Quelle). Etwa der gleiche Anteil von Unternehmen musste bereits Forderungsausfälle verkraften (Quelle). Und knapp die Hälfte der befragten Mittelständler fürchten bei einem Zahlungsausfall ihres größten Kunden selbst in finanzielle Schwierigkeiten zu geraten (Quelle). (mehr …)