09187-95 67 310 huebner@kreditexpertin.de
Warum kleine Unternehmen schwerer an Kredite kommen als große

Warum kleine Unternehmen schwerer an Kredite kommen als große

Das Münchner ifo Institut befragt regelmäßig Unternehmen, wie sie die Bereitschaft der Banken einschätzen, ihnen Kredite zu geben. Die daraus ermittelte „Kredithürde“ gibt den Anteil der Unternehmen an, die die Kreditvergabe als restriktiv empfinden. Danach kommen deutsche Unternehmen derzeit so leicht an Bankkredite wie selten zuvor. Allerdings tun sich dabei kleine Unternehmen (mehr …)

So verwandeln Sie Schulden in Eigenkapital

So verwandeln Sie Schulden in Eigenkapital

Bei inhabergeführten Unternehmen ist es eher die Regel als die Ausnahme: Das Stammkapital ist relativ niedrig, dafür leihen die Unternehmer ihrem Unternehmen immer wieder privat Geld. Diese Gesellschafterdarlehen sind zwar defacto Haftkapital, werden in der Bilanzanalyse der Banken aber ganz normal als Fremdkapital gewertet. (mehr …)

Notenbankfähig – Gütesiegel mit doppeltem Mehrwert

Notenbankfähig – Gütesiegel mit doppeltem Mehrwert

Auch Banken leihen sich Geld – entweder untereinander oder von  der Deutschen Bundesbank. Um von dort Geld zu bekommen, müssen Banken Sicherheiten geben. Beispielsweise die Abtretung von  Kreditforderungen an Unternehmen.  Die Bundesbank akzeptiert aber nicht Forderungen an jedes Unternehmen, sondern nur an solche, denen sie die sogenannte „Notenbankfähigkeit“ bescheinigt hat. (mehr …)