09187-95 67 310 huebner@kreditexpertin.de
Wie Sie die Kapitaldienstfähigkeit berechnen und so die Bank von Ihrer Kreditwürdigkeit überzeugen

Wie Sie die Kapitaldienstfähigkeit berechnen und so die Bank von Ihrer Kreditwürdigkeit überzeugen

Ist die Kapitaldienstfähigkeit gegeben?

Das ist eine der Fragen, die jeder Kreditentscheider stellt.

Die Kapitaldienstfähigkeit zeigt, ob ein Unternehmen alle Zins- und Tilgungsleistungen aus den laufenden Einnahmen bezahlen kann. Selbst wenn das Unternehmen einen Gewinn ausweist, heißt das nicht, dass es die Kredite tilgen kann. Andererseits  kann die Kapitaldienstfähigkeit gegeben sein, obwohl in der Bilanz ein Verlust steht.

 

4 wichtige Gründe, warum Sie die Kapitaldienstfähigkeit berechnen sollten

Natürlich berechnet die Bank immer selbst die Kapitaldienstfähigkeit ihrer Kunden. Trotzdem sollten Sie das auch selbst tun – und zwar bevor Sie in Kreditverhandlungen gehen.

(mehr …)

Controlling: Die 5 fatalsten Irrtümer und warum Sie nicht darauf hereinfallen sollten!

Controlling: Die 5 fatalsten Irrtümer und warum Sie nicht darauf hereinfallen sollten!

 

Es soll ja Menschen geben, die denken sofort an Erbsenzähler und Ärmelschoner, sobald sie „Controlling“ hören. Oder an Kontrolle. Aber Controlling ist weder das eine noch das andere.

Ein passendes Controlling-System liefert die unverzichtbaren Koordinaten, um ein Unternehmen sicher steuern zu können. Und das ist in stürmischen Zeiten besonders wichtig.

Vor allem in kleinen Unternehmen glaubt man aber immer noch, auf Controlling verzichten zu können. Verantwortlich dafür sind weit verbreitete Vorurteile, die sich hartnäckig in manchen Köpfen festgesetzt haben.

(mehr …)

3 wichtige Grundlagen erfolgreicher Kreditverhandlungen

3 wichtige Grundlagen erfolgreicher Kreditverhandlungen

Kreditverhandlungen sind für viele Unternehmer ein rotes Tuch. Wenn es Ihnen auch so geht, lesen Sie hier die Basics erfolgreicher Kreditverhandlungen. Egal, ob Banken gerade ihr Geld mit vollen Händen herausgeben oder nur sehr zurückhaltend ausleihen: Mit den folgenden Schritten ebnen Sie den Weg für erfolgreiche Kreditverhandlungen auf Augenhöhe. (mehr …)

Bilanzen verstehen mit Kennzahlen

Bilanzen verstehen mit Kennzahlen

Kreditanalysten glauben fest daran: War ein Unternehmen in der Vergangenheit erfolgreich, ist die Wahrscheinlichkeit hoch, dass es auch künftig erfolgreich sein wird. Zumindest höher als bei einem bislang erfolglosen Unternehmen. Darum ist die Jahresabschlussanalyse mit dem Blick in die Unternehmensvergangenheit für die Bank immer noch das wichtigste Instrument zur Einschätzung der Kreditwürdigkeit eines Unternehmens.

Die einzelnen Bilanzpositionen isoliert betrachtet, sagen allerdings wenig über Erfolg und Stabilität eines Unternehmens aus. Erst wenn die Zahlen zueinander ins Verhältnis gesetzt, also Kennzahlen gebildet werden, ergeben sich aussagefähige Informationen zur wirtschaftlichen Lage des Unternehmens. (mehr …)

Forderungsmanagement: So kommen Sie zu Ihrem Geld (mit kostenloser Excel-Vorlage)

Forderungsmanagement: So kommen Sie zu Ihrem Geld (mit kostenloser Excel-Vorlage)

Das ist bestimmt kein Zufall … Gut zwei Drittel aller mittelständischen Unternehmen hat kein automatisiertes Mahnverfahren (Quelle). Etwa der gleiche Anteil von Unternehmen musste bereits Forderungsausfälle verkraften (Quelle). Und knapp die Hälfte der befragten Mittelständler fürchten bei einem Zahlungsausfall ihres größten Kunden selbst in finanzielle Schwierigkeiten zu geraten (Quelle). (mehr …)